Eilkredit und Kredit Sofortzusage

Ein Kredit mit Sofortzusage ist eine praktische Sache: Wer einen Kredit ganz konventionell bei einer Bank beantragt, erfährt meist erst nach einige Tagen oder gar Wochen, ob dieser bewilligt werden kann. Bei manchen Anschaffungen kann man aber nicht lange warten. Zum Beispiel, wenn mitten im Sommer der Kühlschrank kaputt geht oder in der Großfamilie die Waschmaschine versagt. Beim Kredit mit Sofortzusage werden die Daten des Antragstellers jedoch sofort geprüft. Daher kann innerhalb sehr kurzer Zeit eine Entscheidung über die Kreditvergabe erfolgen.


Kreditsuchende, die schnell über den beantragten Kredit verfügen wollen, sollten sich im Internet nach Sofortkrediten umsehen. Natürlich bieten auch immer mehr Filialbanken ihren Kredit mit Sofortzusage, allerdings sind diese oft deutlich teurer als im Internet. Gerade durch die Fülle der Angebote verschärft sich der Konkurrenzdruck, so dass es sich lohnen kann, die Angebote der Institute im Netz miteinander zu vergleichen. Viele dieser Sofortkredite werden im Internet von speziellen Kreditbanken angeboten.






Neben der Kreditvergabe haben Banken mittlerweile auch den Kredit mit Sofortzusage entwickelt. Direkt nachdem der Kreditantrag online an das Institut übermittelt wurde, werden die hier eingegebenen Daten des Antragstellers auf die Möglichkeit der Kreditvergabe über die Schufa geprüft. In einigen Fällen erhalten Kunden beim Kredit mit Sofortzusage bereits nach wenigen Minuten per Mail Bescheid. Um die letztendliche Kreditvergabe ausführen zu können, müssen die Mitarbeiter der Banken jedoch noch prüfen, ob die Angaben mit den tatsächlichen Gegebenheiten übereinstimmen. Daher sind Kreditnehmer verpflichtet, die Einkommensnachweise für den Kredit mit Sofortzusage im Anschluss einzusenden.